Druckdaten Checkliste

Einzelseiten

Einzelseiten

Einzelseiten anlegen, bitte keine Doppelseiten, auch Flyer und Broschüren
grundsätzlich als Einzelseiten im Endformat anlegen.
Beispiel: Endformat DIN A5 (Flyer DIN A4 auf DIN A5 gefalzt):
Nicht im DIN A4 Querformat anlegen, sondern als 4 einzelne DIN-A5-Seiten

Anschnitt

Anschnitt

Bei Farbflächen oder Bildern, die randlos bedruckt sein sollen, bitte unbedingt den
zusätzlichen Beschnitt von mindestens 2 mm bei Layout und Ausgabe berücksichtigen.
Beispiel: Endformat DIN A4:
Breite: Ausgabeformat = 210 + 4 mm
Höhe: Ausgabeformat = 297 + 4 mm
Das funktioniert leider nicht bei den Office-Programmen Word, Excel & co.

Anschnitt bei Word, Excel und Co.

Anschnitt bei Word, Excel und Co.

Wenn Office-Daten unvermeidbar sind, legen Sie 2 mm als Beschnitt rundherum an, jedoch nur, wenn Farbflächen oder Bilder bis zum Papierrand reichen sollen. Ansonsten müssen wir das Dokument skalieren.
Beispiel: Endformat DIN A4:
Breite: Dokumentformat = 210 + 4 mm
Höhe: Dokumentformat = 297 + 4 mm
ACHTUNG: Mit Schrift etc. ausreichend Abstand zum Rand halten, die 2 mm zusätzlich rundherum werden später wieder abgeschnitten!

Farbmodus RGB/CMYK

Farbmodus RGB/CMYK

Bilder nicht im RGB-Modus, sondern in CMYK liefern (Digitalfotos sind i.d.R. im RGB-Modus erstellt, müssen also umgewandelt werden).

Farbmodus RGB/CMYK

Farbmodus RGB/CMYK

Bilder und Fotos sollten mindestens eine Auflösung von 300 dpi haben.
Gespeicherte Bilder oder Fotos aus dem Internet haben meistens nur eine Auflösung von 72 dpi und sind daher für die Produktion nicht geeignet (die Bilder erscheinen dann verpixelt).

Farbmodus schwarz/weiß bzw. Graustufen

Farbmodus schwarz/weiß bzw. Graustufen

Wenn die Bilder schwarz/weiß sein sollen, wenn möglich in Graustufen oder im schwarz/weiß-Modus anlegen, nicht im RGB-Modus!

Schriftstile

Schriftstile

Schriften möglichst nicht elektronisch "fett" oder "kursiv" stellen, wenn dieser Schriftschnitt nicht vorhanden ist, sondern den entsprechenden Schriftschnitt verwenden, wie z. B. Arial Bold.

PDF-Ausgabequalität

PDF-Ausgabequalität

Bitte achten Sie darauf, dass Sie beim Erzeugen des PDF die höchtsmögliche Ausgabequalität verwenden. Diese verbirgt sich in den Einstellungen oder kann direkt vor der Druckausgabe angepasst werden.

PDF-Standard

PDF-Standard

Wir arbeiten mit dem Standard PDF/X-3 Colormanagement: ISO Coated v2 300% (ECI).

Sollten noch Fragen oder Unklarheiten bestehen, rufen Sie uns gerne an.
Wir stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.